Dienstag, 21. März 2017

Drei mal Miezekatz {Stofftiere}

 Letzte Woche hat es bei uns Zuwachs gegeben. Gleich drei neue Mitbewohner sind eingezogen, einer nach dem andern! Was bin ich froh, dass diese Mitbewohner von Anfang an Stubenrein waren *lach*
 Am Samstag vor einer Woche hatte die Schweizer Patchworkgilde ihre GV und da bin ich an diese Katze geraten, also eigentlich an das Schnittmuster. Am Stand von The Quilt Place war eine fertige ausgestellt und das Schnittmuster in Papierform erhältlich. Die Katze selber kennt ihr vielleicht von der Ausstellung von Tula Pink als sie ihre neue Kollektion "Taby Road" vorstellte. Ich fand schon als ich sie da auf einem Bild sah total putzig und als nun das Schnittmuster griffbereit vor mir lag, wurde ich schwach...
 Kaum zu hause angekommen, kopierte ich mir die Schnittteile auf etwas dickeres Papier und schnippelte sie aus. Am nächsten Tag wurde fleissig Stoff ausgeschnitten und auch schon bald gings an die Nähmaschine. Die Augen habe ich auch gleich online bestellt an besagtem Wochenende. Da ich noch etwas auf die Augen warten musste, sah die Katze zwei Tage lang etwas kopflos aus...
 Am Dienstag konnte es schon weitergehen, denn die Augen lagen im Briefkasten *freu* Wenn ihr auch solche Augen möchtet, sucht im Web unter "Sicherheitsaugen", dann werdet ihr fündig. Diese hier haben 12 mm Durchmesser...
 Gut gestopft und die Schlussnaht geschlossen, war die erste Mieze auch schon fertig!
 Bei der zweiten durfte meine Grosse sich die Stoffe selber aussuchen. War ja abzusehen, dass ich nicht nur eine machen würde bei zwei Töchtern, schliesslich wollte ich selber auch eine behalten *grins*
 Und da tummelt sich die zweite auch schon auf den Tula-Stoffen rum...

 Meine Kleine suchte sich ihre Stoffe in Pink aus, was sonst! Meine Kinder erkenne ich immer schon von weitem. Die eine ist immer in Blau/Türkis und die andere in Pink unterwegs. Ich bin gespannt wie lange sie sich noch an "ihre" Farben halten...

 Schwupdiwup... innerhalt einer Woche hatten wir nun drei Katzen mehr. Zwei lebendige wohnen ja schon länger bei uns. Nun haben wir fünf, obwohl die echten Stubentiger die stoffigen gar nicht cool finden. Die sind nämlich fast gleich gross! *lach*




Falls ihr auch solchen Familienzuwachs nähen wollt, das Schnittmuster bekommt ihr hier. Ist leider in englisch, doch es gibt hier ein tolles Tutorial dazu mit vielen Bildern. Die helfen echt gut und ich denke, auch wenn man nicht gut englisch kann, ist es gut nachvollziehbar. So könnt ihr sehen, ob ihr das schafft und müsst Sprichwörtlich nicht die Katze im Sack kaufen! 
Eins noch vorweg, für Anfänger ist diese Katze nicht geeignet! Es hat etliche knifflige Stellen dabei und sie ist nicht schnell an einem Nachmittag genäht! Aber allen anderen, die wie ich Herausforderung lieben, kann ich sie wärmstens empfehlen ♥

Miezige Grüsse 
Iva

Kommentare:

  1. Wow die Katzen sind ein Traum. Ich liebe meine auch heiß und innig. Allerdings ist meine gerade beim "Aufpimpen" bekommt noch schönere Augen und Schnurrhaare.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank liebe Birgit ♥
      Das war auch was meine Mädels bemängelt hatten... die Schurrhaare *lach*
      glg iva

      Löschen
  2. Wie hübsch! Die Katzen machen großen Spaß. Obwohl die Photos mit den abgetrennten bzw. noch nicht angenähten Katzenköpfen auch ein bißchen gruselig aussehen =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ♥
      Ja, schon etwas gruselig doch ich fand es sehr amüsant, dass der Körper schon stand ohne Füllung ;-)
      glg iva

      Löschen
  3. Oh wow... die sind ja zuckersüß! Jetzt möchte ich auch eine nähen^^. Aber leider leider hab ich keine Zeit :'( aber ich speicher mir mal den Link ab, falls ich irgendwann mal nicht weiss, was ich tun soll ;)

    LG anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Anna ♥
      Ja, die liebe Zeit... Ich hab auch noch eine laaaange To Do Liste im Kopf die abgearbeitet werden sollte. Doch bei den Katzen konnte ich einfach nicht wiederstehen ;-)
      glg iva

      Löschen
  4. Liebe grüße aus dem Norden an Deine drei neuen Mitbewohner :) Die Katzen sind sehr hübsch geworden. Ich wünsche Euch allen viel Spaß damit. Hoffentlich gibt es keine Katzen-Rassen-Kämpfe...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo liebe Mel ♥
      Dankeschön! Bis jetzt verhalten sie sich noch ganz ruhig ;-)
      glg iva

      Löschen
  5. Ich liebe sie einfach, sie sind sooo entzückend <3

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Susanne
      Dankeschööön ♥♥♥
      glg iva

      Löschen
  6. Liebe Iva,
    deine Katzen sehen total toll und niedlich aus und....eigentlich bin ich ja ein bissel neidisch bei sooo tollen Kätzchen und auch die tollen Stoffe die sich auf deinen Bildern tummeln! :)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass meine Katzen dir gefallen ♥
      Ja, ich weiss... meine Stoffsammlung ist schon fast unverschämt! Keeeeine Ahnung wie die immer wieder zu mir kommen ;-)
      Herzliche Grüsse
      iva

      Löschen
  7. Liebe Iva,

    ich möchte bitte eine adoptieren. Vor allem die Türkise hat es mir angetan. Ich hab ja schon mit Spannung verfolt, wie sie auf Instagram entstanden sind. Sollten Deine neuen Mitbewohner Dir die Haare vom Kopf fressen und in der Haltung zu teuer werden, dann melde Dich bitte.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uuiii... sorry! Ich hab voll vergessen zu antworten!
      Hahaha... Sie sind echt pflegeleicht! Wenn du wirklich eine möchtest, könnte ich nochmals eine nähen. Ich bräuchte einfach noch etwas Zeit (bis Ende Sommer) Im Moment bin ich voll ausgelastet :-)

      glg iva

      Löschen
  8. Oh mein Gott, wie toll sind diese Katzen ... und das alles aus Tula Pink Stoffen - ein Traum. :)
    Ich klicke mal lieber nicht auf den Link mit dem Schnittmuster ... die Katzen sind der Hammer !!!
    LG Zicki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Zicki
      Ja, die sind echt knuffig. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht bei meinen 6 Stück bleibt... *lach*
      glg iva

      Löschen
  9. Wie alle anderen finde ich deine Katzen ganz wunderbar und jetzt habe ich dazu eine Frage. Das Schnittmuster sagt sie seien 43 cm, das klingt so schrecklich groß. Deine Katzen wirken nicht so riesig, da dachte ich, frag dich mal, ob sie wirklich so sehr groß sind bzw. groß wirken. Und ob du meinst, dass es machbar ist, wenn man den Schnitt verkleinert. Du schreibst, es ist ein bißchen kniffelig zu nähen und da frag ich mich, schaff ich das dann, sollte ich den Schnitt verkleinern.Du merkst, es juckt mir in den Fingern. Ich würde mich über deine Einschätzung freuen. Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia
      Dankeschön ♥
      Ausgestopft misst sie in der Länge 35cm und in der Höhe 36cm (bis Ende Schwanz) Sie sind schon ziemlich gross, doch verkleinern würde ich sie nicht. Im Nasenbereicht würde es echt eng. Am besten nähst du eine in Originalgrösse und dann kannst du selber entscheiden, ob du es wagen möchtest das Muster zu verkleinern...
      Hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen!
      Liebe Grüsse
      Iva

      Löschen
    2. Liebe Iva, danke für deine Antwort. 35 cm ist ja schon deutlich kleiner als 43 cm, das beruhigt mich. Ich werd's probieren und danke dir sehr. Liebe Grüsse

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...