Dienstag, 24. März 2015

Family Hedgehog... {Babyquilt}

Das Top war ja schon ein weilchen fertig und als das zu beschenkende Baby nun am Sonntag zur Welt gekommen ist, musste ich mich etwas beeilen. Also habe ich gestern Morgen alles in meine Longarm eingespannt und gequiltet. Am Abend bis spät in die Nacht noch das Binding angenäht und heute morgen gleich das gute Licht ausgenutzt und Bilder gemacht *freu*
 
 
 
 
 Als Rückseite habe ich den wunderschönen blauen Stoff aus der Collection "Wee Wonder" von Sara Jane ausgesucht. So können die Igelchen sich unter die Bäume verziehen wenn Abends das Licht gelöscht wird ;-)
 Das Binding habe ich wie immer von Hand auf der Rückseite angenäht, daher wurde es auch so spät gestern Nacht. Das ist so ein kleiner (von vielen) Tick von mir *lach*
Hier noch ein Schnappschuss, wie es aussieht, wenn der Quilt auf der Longarm eingespannt ist...

Wünsche euch allen eine gute Woche
Iva

verlinkt: creadienstag

Dienstag, 17. März 2015

Buchstaben nähen... {E}

Unsere Quiltgruppe hat im Herbst wieder mal Ausstellung und da kam die Idee auf, dass wir alle ein oder zwei Buchstaben nähen könnten um damit die Einladungskarte zu gestalten. Wir sind die "Pilatus Quilters" und ich wählte das E. Ich bin gespannt wie unsere Einladungskarte wird. Die Buchstaben der anderen Frauen habe ich noch nicht gesehen...
Bei der Stoffwahl lächelte mich der Tula Pink Stoff "Foxfield" an und wurde auch sogleich gewählt.
Fragt mich jetzt bitte nicht nach der Einlage, die ich verwendet habe, denn ich weiss nicht wie die heisst. Wir haben im Treffen die Streifen zugeschnitten und verteilt, damit dann auch alle Buchstaben gleich gross werden. Der Stoff wird mit dem Klebestift zuerst an der Einlage fixiert und anschliessend werden die Teile von Hand aneinander genäht.
 Damit das E auch stabil genug wird, habe ich noch eine Kartonkonstruktion konstruiert und eingebaut. Unten im E liegt noch ein Säckchen mit Kieselsteinen, damit das E besser steht. Der Rest wurde mit Watte gepolstert.
 Zum nähen habe ich Perlgarn No. 8 vom DMC verwendet. Man darf ruhig sehen, dass es von Hand gemacht wurde, nicht?!
 Mister Fuchs und Madame Hase... Ich liebe die Details von Tula Pink!
 
 
Dies hier ist meine kleine Ausstellungsecke in meinem Atelier. 

Machts gut
Iva

Verlinkt beim creadienstag

Samstag, 14. März 2015

Squares {City Samper}

Ich schaff es noch... ich schaff es noch!
Die Link-Party geht nur noch bis morgen, doch ich bin dabei. Auf flickr und instagram hab ich die Collage ja schon gezeigt, doch den Post zu schreiben, dazu hatte ich noch keine Zeit. Doch jetzt nehm ich mir die einfach, obwohl schon wieder eine fertige Wäsche darauf wartet aufgehängt zu werden...
Hier meine 15 Squares Blöcke.
Hier sind die Farben noch durcheinandergewürfelt, das wird auf dem fertigen Top nicht mehr sein. Da gibt einen schönen Farbverlauf. Ich bin schon fleissig am vorarbeiten, den das Hochzeit meines Bruders & seiner Zukünftigen ist schon bald und ich muss noch so einiges nähen bis dahin. Vor allem die Kleider meiner Mädels liegen mir noch etwas auf! Da möchte ich zuerst noch Probekleider nähen, damit sie dann auch richtig sitzen... Daher ist nun das Top des City Samplers fast fertig und ich kann schon bald mit quilten beginnen. Vorausgesetzt ich weiss, wie ich ihn quilten will ;-)
 Weiter gehts mit kleinen Näharbeiten, welche auch erledigt werden wollen...
Dieser tolle "Winged Square"-Block geht an Quilt-Mi, aus unserer flickr-Gruppe "To be a bee" Sie hat den März gewählt und ich finde die Stoffe passen perfekt zum März. So richtig frühlingshaft! Mir gefällts total gut in dieser Gruppe. Man lernt mit jedem Monat neue Quiltblöcke kennen, welche ich bis jetzt noch nie genäht hatte.
 Der Februar Block "Moonlight Star"
Und der Januar Block "Trellis Crossroads"

 Ich freu mich schon alle diese tollen Quilts zu sehen wenn sie fertig sind...

Machts gut
Iva

Verlinkt bei: Hohenbrunner Quilterin


Dienstag, 10. März 2015

Männer-Quilt {Custom Quilt}

Diesen wunderschönen Quilt durfte ich für eine unserer Frauen aus unserer Quiltgruppe quilten. Als sie mir beschrieben hatte, wie das Top aussehe, hatte ich schon ziemlich sicher gewusst, welches Quiltmuster ich quilten werde...
 Ich habe diesen Clip mit Angela Walters auf y*utube gesehen und ich fand das Muster schon damals Klasse. Wie im Clip auch zu sehen ist, wird es freihand gequiltet und dadurch ist man doch einiges schneller mit quilten, als wenn man mit Linealen arbeitet.
 
 
 Auf der Rückseite ist das Muster am besten zu sehen.
 Der fertige Quilt hängt jetzt wieder an meiner Designwand und ich geniesse den Anblick bis die Besitzerin ihn abholt :-)
 
 Gute Fotos hinzubekommen, auf welchen das Muster auch zu sehen ist, war etwas knifflig. Wichtig dabei ist vor allem, eine einseitige Beleuchtung, damit das Licht schöne Schatten wirft. Denn erst durch die Schatten kommt das Muster zum Vorschein.
Es hat echt Spass gemacht, diesen Quilt zu quilten! Der nächte wird mein City Sampler sein, doch da muss ich zuerst noch das Top fertig machen...

Liebe Grüsse
Iva

Verlinkt bei creadienstag

Donnerstag, 5. März 2015

Zwei Shirts für mich... {Shelly}

Zwei kleine Punkte konnte ich nun auf meiner ToDo-Liste abhaken. Und die ist momentan echt lang! Ich mich endlich daran gesetzt und hab den Soff nicht nur angeschaut, sondern auch angeschnitten. An einem Abend diese zwei Shelly's in Langarm, zwei Shelly's in Kurzarm ohne Kragen zugeschnitten und am nächsten Nachmittag die Langarms gleich vernäht!
Das Schnittmuster Shelly ist mein absoluter Liebling und mit kleinen Anpassungen sitzt der Schnitt auch perfekt. Die Kurzarm-Shirts müssen sich noch etwas gedulden, doch bald kommen auch die unter die Maschine!

Heute ist auch wieder RUMS-Tag. Schaut doch auch da vorbei...

Liebe Grüsse
Iva
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...