Dienstag, 23. September 2014

Von Federn & Pfeilen...

Wir haben seit diesem Jahr ein neues Sideboard und die Sommerdeko war ja dieses Jahr sowieso nicht gerade passend (welcher Sommer?!) Genau, darum musste nun eine Herbstdeko hin. Da mir die Federn-Quilts im Web schon länger sehr gut gefallen, kam schon bald die Idee einen Läufer zu nähen.
 Die Stoffe sind aus der "Scrumptions"-Kollektion von "Bonnie and Camille". Mir gefällt diese Kollektion von den beiden am besten. Da es einige orange Stoffe dabei hat, sind diese Stoffe auch sehr passend für den Herbst. Die Federn und die Pfeile sind auf Papier genäht. Eine passende Vorlage dazu habe ich selber gezeichnet und anschliessend kopiert.
 
Die grosse weisse Fläche habe ich genutzt und vollflächig gequiltet. Erst wollte ich die Federn auch noch quilten, doch schliesslich liess ich es bleiben und bin jetzt auch sehr froh darüber. Ich denke, es wäre schade gewesen und hätte nicht diese Wirkung wie jetzt.
 
 
 
 Das Igelchen und ich wünschen euch in diesem Sinne einen wunderschönen Herbst.
Bis bald 
Iva

Kommentare:

  1. Deine Federn auf dem Tischläufer sehen echt toll aus. Sehr kreative Idee!
    Ich würde mich freuen, wenn du deine Federn und Pfeile auf meiner Herbstzauber-Linkparty verlinkst?

    LG Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für deine lieben Worte und die Einladung zur Linkparty. Da bin ich sehr gerne dabei!
      glg iva

      Löschen
  2. Deim Quilt ist bezaubernd. So frisch und hell - und doch schon etwas hebstlich. Genau richtig, um der vor der Tür stehenden Schmuddelwetterzeit mit einem Lächeln entgegenzusehen.
    Lg, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag deine Federn und die Pfeile auf dem bezaubernden Tischläufer und habe direkt eine neue Inspiration für meinen Stoffkartentausch. Mal schauen, ob ich sie auch umgesetzt bekomme. LG Karin

    AntwortenLöschen
  4. Dein Läufer gefällt mir ausgesprochen gut. Die Federn passen farblich auch wunderbar zum Herbst und Gequiltetes beeindruckt mich immer wieder.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin beeindruckt. Sehr beeindruckt. Schöner geht nicht! Liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    Dein Läufer ist so schön. Besonders die Feder haben es mir angetan.

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Dein Tischläufer ist ein echter Hingucker geworden! WOW! Und soooo wunderschön gequiltet! Ja, es war eine gute Entscheidung, die Federn frei zu lassen, so kommen sie besser zur Geltung! Die Federn stehen auch auf meiner to-do Liste :)
    LG,
    Kinga

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht aber hübsch herbstlich aus! Wunderschön.
    LG Fädchen

    AntwortenLöschen
  9. Grüezi Iva,
    ich bin über den creadienstag zufällig auf Deinem schönen Blog gelandet. Hier gefällt's mir so gut, dass ich mich als Leser eingetragen habe.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia
      Es freut mich sehr, dass es dir "bei mir" gefällt und ich dich zu meinen Lesern zählen darf!
      glg iva

      Löschen
  10. Mensch, was für ein toller Läufer! Supertoll gequiltet und die Federn passen ja perfekt!
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  11. Der Läufer ist einfach toll. Mir gefällt das Quiltmuster zwischen den Pfeilen besonders gut. Das werde ich mir gleich noch einmal genauer anschauen. So einen Läufer hätte ich auch gerne.

    AntwortenLöschen
  12. genial ! bin voller Bewunderung (weil selber zu sowas unfähig)

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  13. Just beautiful Iva - thank you for sharing. The design and quilting is lovely. Cheers from America ! Karen

    AntwortenLöschen
  14. Wow, sieht aus wie aus dem Katalog - wunderschön!

    AntwortenLöschen
  15. Das ist einfach klasse, den Läufer hast Du wunderschön gemacht - und soooo wundervoll gequiltet!

    AntwortenLöschen
  16. Rundum SUPERSCHÖN geworden, der Läufer! Der perfekte Quilt für traditionelle Bogenschützen, die ihre Pfeile noch mit echten Federn selbst befiedern... :-)
    Liebe Grüße von Beate

    AntwortenLöschen
  17. Zufällig bin ich auf deinem Blog gelandet, und mir gefällt esgut, so dass ich mich gleich als Leserin eintragen werden. Der Tischläufer gefällt mir sehr, ich mag gerne weiß/Beige. Beim Läufer passt alles zusammen und dein Quilting ist umwerfend.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank und herzlich Willkommen :-)

      Löschen
  18. WOW! Ich bin schwer begeistert von dem wunderschönen Tischläufer. Super, daß Du die Federn nicht mit gequiltet hast, so hast Du sie noch einmal ins Blickfeld gerückt. Ganz tolle Arbeit!!
    Danke auch für die kurze Anleitung mit den Federn, Frau lernt immer gern dazu ;-)).
    Liebe Grüße
    Bastelhexe-Barbara

    AntwortenLöschen
  19. Wow, super! Ich bin begeistert von den Farben und den Motiven. Wunderschön :)
    Viele Grüße,
    lotta

    AntwortenLöschen
  20. Iva, der Läufer ist wunderschön geworden ... eine interessante Kombi - die Federn und die Pfeile ... und danke für die kleine Anleitung ... in der Art (auf eine Grundlage genäht) habe ich die Federn bisher noch nicht gesehen ... ;))) Liebe NachtGrüße! Kirsten

    AntwortenLöschen
  21. very, very beautiful and such amazing quilting

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...